Unsere LiV (Lehrkraft im Vorbereitungsdienst) Marina Föcke stellt sich vor:


Hallo,

mein Name ist Marina Föcke und ich bin seit dem 31. Januar 2018 als Lehramtsanwärterin mit den Unterrichtsfächern Deutsch und Katholische Religion an der Grundschule Holthausen.

Im Sommer 2017 habe ich mein Lehramtsstudium für Grundschulen an der Universität Vechta beendet und konnte nun zum zweiten Halbjahr des Schuljahres 2017 / 2018 meinen Vorbereitungsdienst im Studienseminar Nordhorn antreten.

Anzutreffen bin ich jeden Tag an der Grundschule Holthausen, wobei ich dienstags und donnerstags jedoch in der Regel nur in der ersten Stunde an der Grundschule tätig bin, denn diese Tage stellen feste Wochentage für meine Seminartreffen in Deutsch, katholische Religion und Pädagogik dar. Im Rahmen dessen führen wir theoretische Sitzungen, besuchen uns aber auch gegenseitig in Form von Hospitationen im Unterricht an den Schulen, damit sich jeder einzelne Lehramtsanwärter möglichst umfassend weiterentwickeln kann.

Bereits jetzt fühle ich mich sehr wohl an der Grundschule Holthausen und freue mich sehr auf die 1 1/2 Jahre hier und die Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Kollegen, Ihnen als Eltern und natürlich mit Ihren Kindern.

Sofern Sie Fragen haben, können Sie mich jederzeit kontaktieren, ich stehe Ihnen gern zur Verfügung.

In diesem Sinne hoffe ich auf eine schöne, spannende und lehrreiche Zeit an der Grundschule Holthausen!

 

Marina Föcke