Landschaftssäuberungsaktion 2018

Kinder und Lehrkräfte der GS Holthausen trotzen Wind und Wetter!


Trotz Regen, Schnee und eisiger Temperaturen wagten sich alle Kinder und Lehrkräfte am vergangenen Freitag, 16.03.2018 nach draußen und halfen bei der Landschaftssäuberungsaktion der Stadt Lingen. Aufgrund des schlechten Wetters wurden die vorher abgestimmten Sammelwege zwar gekürzt, aber dennoch kamen beachtliche Mengen Müll zusammen.

Die Kinder haben damit einen tollen Beitrag geleistet, unsere Natur und Umwelt in Holthausen Biene sauber zu halten und fit für den Frühling zu machen. Schön, wenn sich nun Viele bemühen das Dorf sauber zu halten und keinen Müll auf die Wege und in die Natur werfen.

Als Belohnung gab es für jeden Helfer einen Apfel und ein großes Stück Butterkuchen.

Wir sind sehr stolz auf so fleißige und motivierte Kinder!

Den letzten Tag vor den wohl verdienten Osterferien beendeten wir gemeinsam mit unserem Wochenabschluss. Neben ein paar Frühlingsgedichten und dem Vortrag von Mia und Lana zum Pandabären tanzten wir gemeinsam den Flashmob dance und verabschiedeten uns anschließend in die Ferien!


Bericht der Lingener Tagespost über die Sammelaktion der Lingener Schulen:

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1186231/7-5-tonnen-unrat-in-der-stadt-lingen-gesammelt-1