Erfolgreiche Teilnahme am

5. Lingener Grundschul Handballturnier




 

 

 

Am Samstag, den 22.10.2016 nahm unsere Schule zum zweiten Mal am 5. Grundschulhandballturnier der Lingener Grundschulen teil.

Auch in diesem Jahr gaben die Kinder unserer Schule ihr Bestes und zeigten mit viel Spaß am Handballspiel tolle Leistungen.

Kwabena Twumasi und Jana Wambold schafften es sogar ins "All-Star" Team und
zählten mit zu den besten Spielern/ Spielerinnen des Turnieres.

Unser erstes Spiel traten wir gegen den Vorjahressieger GS Darme um 9:00 Uhr an. Ein unglückliches Tor in der ersten Minute warf uns zurück und so verloren wir trotz starkem Einstieg in das Turnier knapp mit 1:2.

 

 

Das nächste Spiel gegen die GS Bramsche, die sich später als Finalmannschaft herausstellte, verloren wir durch ein Gegentor in den letzten Minuten 2:1. Insgesamt zeigten die Kinder der Grundschule Holthausen, dass sich das Handballtraining im Sportunterricht bemerkbar macht. Die Kinder waren stark im Spiel und  konnten der GS Bramsche einiges entgegensetzen.

 

 

Das dritte Spiel gegen die Castellschule verlief für die GS Holthausen äußerst unglücklich. Bis 10 Sekunden vor Abpfiff stand es 1:0. Ein Spielstand, den die Kinder lange gut und sicher halten konnten. Durch einen langen Ball in den letzten Sekunden erhielt die Mannschaft der GS Holthausen einen ärgerlichen Gegentreffer, der zum Ausgleich führte. Trotzdem bekamen die Kinder auch durch dieses Spiel mehr Selbstvertrauen.

 

 

Im vierten Spiel gewannen wir gegen die GS Gauerbach. In einem spannenden Spiel fielen 7 Tore. Nach einer 0:3 Führung holte die GS Gauerbach auf und schaffte es am Ende noch den Abstand auf ein 3:4 zu verringern. Es war für die Kinder ein äußerst kräftezerrendes Spiel.

 

 

Das fünfte und für uns vorletzte Spiel spielten wir gegen die GS Baccum. Der Endstand war 2:2.

 

 

Das letzte Spiel traten wir gegen die GS Altenlingen an. Mit einem verdienten 2:1 gewannen wir unser letztes Spiel für den Tag. Die Kinder, Eltern und Lehrkräfte waren nach diesem Spiel vom Spieltag begeistert.

 

 


Über die Vorrunde hinaus ging es leider für die Mannschaft der GS Holthausen nicht. Für eine Teilnahme an der Endrunde fehlten uns wichtige Punkte (Halbfinale und Finale).

Sieger des 5. Grundschulhandballturnier wurde die Johannesschule Lingen, die im Halbfinale die Castellschule mit 9:1 und im Finale die GS Bramsche mit 4:0 besiegte.

Abschließend ist zu sagen, dass alle Kinder und Betreuer viel Spaß bei diesem Turnier hatten.

Besonders toll war auch in diesem Jahr die überragende Elternunterstützung.

Dafür ein großes Dankeschön an die vielen Eltern, die sich an diesem Samstagmorgen Zeit genommen haben und uns so lautstark angefeuert haben!
Das war spitze!