Schlittschuhfahren der dritten und vierten Klassen



Auch in diesem Jahr war es wieder soweit: Die dritten und vierten Klassen unserer Schule machten sich kurz vor den Weihnachtsferien am 19. Dezember auf den Weg zur Eislauffläche auf dem Marktplatz in Lingen. Mit dem Bus angereist, durften wir direkt auf die Eisbahn – entweder mit eigenen oder mit geliehenen Schlittschuhen. Bei trockenem Wetter wurden viele Runden gedreht, Kunststücke ausprobiert und auch das Rückwärtsfahren wurde geübt. Zur Hilfe gab es kleine Pinguine, Zwerge und Eisbären, die uns zunächst etwas Sicherheit gaben. 

Begeistert und glücklich, aber auch erschöpft ging es dann nach eineinhalb Stunden auf dem Eis wieder zur Schule zurück.

von Marina Zabel