Besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht



Groß war die Freude, als unsere Schule am 06.12.2016 vom Nikolaus und seinem Gehilfen Knecht Ruprecht besucht wurde.

Auch wenn Bischof Nikolaus etwas zu spät kam (er wurde durch einen Unfall aufgehalten, und dann sogar noch beblitzt, weil er so schnell zu uns kommen wollte), war die Freude bei den Kindern riesig!

Die gesamte Schulgemeinschaft begrüßte ihn und seinen Gehilfen mit dem Lied "Sei gegrüßt, lieber Nikolaus".

Dann kam Sarah aus der 1c nach Vorne und begrüßte den Nikolaus persönlich mir ihrem Sprachcomputer. Beindruckt staunten unsere Schülerinnen und Schüler.

Viele Klassen hatten einen Beitrag (Lied, Gedicht oder Instrumentalstück) vorbereitet und sorgten damit für eine besinnliche Feier, die sich Nikolaus und Knecht Ruprecht vergnügt ansahen.

Belohnt wurden alle Klassen durch ein persönliches Geschenk vom Nikolaus, das sich die Klassensprecher abholen durften.

Vielen Dank, lieber Nikolaus, dass du bei uns warst!