Verabschiedungsfeier von Frau Bredenbröker und Frau Barkmann

sowie Frau Eikens und Frau Wangemann



In einer kleinen Feierstunde wurden unsere Kollegin Frau Bredenbröker und unsere langjährige pädagogische Mitarbeitern Frau Barkmann in den Ruhestand verabschiedet.


Frau Bredenbröker unterrichtet seit dem Schuljahr 2012/13 an unserer Schule und wird ihre 1. Klasse nach den Sommerferien an Frau Thomsen übergeben. Ihr Einsatz für die Schule, ihr Umgang mit den Kindern und ihre freundliche Art wird uns sehr fehlen.

Unsere "gute Seele" Frau Barkmann verlässt unsere Schule nun nach mehrjähriger Tätigkeit. Als Betreuungskraft und Leiterin einer Kleingruppe wird sie nicht nur den Kindern fehlen. Auch im Kollegium wird sie eine große Lücke hinterlassen.

Wir wünschen Beiden für ihren Ruhestand alles Gute, Gesundheit und viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens!


Verabschiedet wurden außerdem unsere FSjlerin Frau Eikens und unsere Lehramtsanwärterin Frau Wangemann. Frau Wangemann wird im Sommer an eine heimatnähere Schule in Schüttorf wechseln. Frau Eikens danken wir ausdrücklich für die an unserer Schule geleistete Arbeit. Über das Aufgabenspektrum einer FSJlerin hinaus, hat sie sich in vielen Bereichen des Schullebens eingebracht und engagiert. Wir wünschen beiden für ihre berufliche sowie private Zukunft alles Gute.


Einige Klassen hatten anlässlich der Verabschiedung Lieder und verschiedene Beiträge vorbereitet.

Besonders schön und zugleich schwungvoll, war das Abschiedslied, das die vier extra eingeübt hatten und der Schulgemeinschaft vorsangen und mit Bewegungen begleiteten. Die Kinder ließen es sich nicht nehmen und machten sofort mit. Ein toller Abschied! Ade!